Backgroundimage Backgroundimage

Natascha Bell (D)

10.04.2017
Natascha Bell (D)

Nicht aufgesetzt, sondern ehrlich, charmant und mit Leidenschaft präsentiert sie ihre Lieder mit einer klassichen Bandbesetzung, die ohne Computer auf der Bühne auskommt. Sie sorgt sowohl solistisch als auch mit Begleitung für Gänsehaut und Überraschungsmomente.

Die Sängerin und Songwriterin Natascha Bell ist in England die Deutsche und in Deutschland die Engländerin. Doch egal wo sie sich gerade befindet, ihre Stimme und ihre Songs überzeugen!

Natascha sucht sich ihre Bühne und findet dort immer wieder ein Stückchen Heimat. In ihren Liedern erzählt sie von Beziehungen und den Stolperfallen des Lebens. Dabei bedient sie mit Leichtigkeit verschiedenste Genres und baut in ihrem Soloprogramm sogar eine Loopstation ein.

Nach mehreren Bandkonstellationen über die viereinhalb Jahre Studium und der Trennung von ihren Rastalocken, hat Natascha nun ihr zu Hause in ihrer aktuellen Band gefunden. Ihre Mitmusiker Christopher Peyerl (Gitarre), Philipp Schwendke (Bass) und Florian Schack (Schlagzeug) untermalen Nataschas Lieder mit Gefühl und Groove. Die Vielseitigkeit, der mittlerweile 27-jährigen mit den mandarinfarbigen kurzen Haaren, wird durch die drei Vollblutmusiker komplett ausgeschöpft. Bei Konzerten der vier Freunde wird es sowohl laut krachen, als auch leise plätschern und der Zuhörer wird in atmosphärische Klangwelten entführt. Die charakterstarke Stimme von Natascha bildet dabei den roten Faden und sorgt dafür, dass am Ende alles harmoniert.

Foto: Jens Butz
__________________________________
https://www.facebook.com/nataschabellband
https://soundcloud.com/nataschabell

https://www.youtube.com/watch?v=64uf4SYIoO4