Backgroundimage Backgroundimage

Veranstaltungen

Veranstaltungsbeginn: 20.00 Uhr

Der Eintritt ist frei, es wird ein Mops für die Künstlerspenden herumgereicht.

(Ausnahmen werden gekennzeichnet)


18.11.2017

Keep it simple! Dieses Motto prägt Tom Klose als Künstler, Songschreiber und Musiker. Wer ihn kennt, weiß dass sich der gebürtige Flensburger nicht um Konventionen, Schubladen und gängige Standards schert. Experimentierfreude, Lust auf Neues und klare, kraftvolle Kompositionen stehen hinter seinem ständig wachsenden Erfolg. Bereits ein Jahr nachdem sein Debütalbum „From Weeds to Woods“ (2015) erschienen ist, legt Tom Klose mit der „Simple“ EP 2016 direkt nach und macht einmal mehr musikalisch einen klaren Schritt nach vorn in eine neue Richtung. Fühlte er sich bei seinem Debüt in erster Linie im Folk-Genre heimisch, legt er nun auch öfter die E-Gitarre um und bedient sich des Soul, wie etwa im Titelsong „Simple“.....

 
21.11.2017

Wes Swing ist ein Sänger, Cellist, Songwriter und Komponist aus Virginia. Sein neues Album "And The Heart" handelt von Dunkelheit und Licht, Traurigkeit und Freude und der Suche nach Schönheit und Verbindungen. Wes nutzt absichtlich sparsame und schlichte Instrumentierung, Abschnitte intimer und persönlicher Performance, gehen über in elektronische Eskapaden und schwunghaften Full-Band-Crescendos. "Die sehr sorgsam zusammengesetzten Kompositionen sind orchestral ohne Orchester. Sie sind Bewegungen und sie bewegen. Sie bewegen sich in der grauen Gegend zwischen Pop und Sinfonie." (No Depression).....

 
22.11.2017

Michael Brinkworth, der Gitarre und Mundharmonika spielende Troubadour aus Australien, hat auf seinen Wanderungen einen Sack voll ehrlicher Straßen-Songs geschrieben. Er hat sein einzigartiges Songwriting und seinen Stil vervollkommnet und entwickelte seine ganz eigene idiosynkratische Ansichten von Alternative-Folk mit einem Tick Country-Soul. Sein Sound ist ebenso zuhause bei der klassischen Generation der Singer-Songwriter der 60er und 70er als auch beim dem vom LoFi-Pop beeinflussten Indie Rock und dem Alternative Country der späten 80er und 90er.....

 
23.11.2017

Mit deutlichen Einflüssen aus Blues, Folk-Pop und Rock hat Laura Hoo über die Jahre in Berlin ihre eigene Stimme und ihren Stil gefunden und drückt dies auf Englisch, Schwedisch und Finnisch aus. Ihre Mission ist es, Wildfremde auf der Straße und auf Konzerten nur mit ihrer Stimme, Gitarre und Bühnenpräzenz zum Anhalten, Innehalten und Genießen zu veranlassen. Nach mehreren Jahren des Komponierens, Schreibens, Herumfeilens hat sie nun 6 Songs auf einer EP verewigt, alles in Eigenregie und alles in ihrem persönlichen Stil mit Ohrwurmgarantie noch dazu.....

 
24.11.2017

Kann Altes neu sein?
Im Falle der Hamburger Band The Hawaiian Toasties: Ja!
Die Liebe der Hawaiian Toasties gilt dem Western- und Hawaiian Swing.
In den 20er Jahren ging es hoch her auf Hawaii! Es entstanden unzählige Songs, die mit viel Swing gespielt wurden. Da Kalifornien aus hawaiianischer Sicht nicht weit war, landeten Steel-Gitarre und Ukulele auch bald im Wilden Westen und stießen auf die frühen Swing-Bands und Cowboy-Songs. Damit war der Western Swing geboren.....

 
25.11.2017

Eine Tasche voll mit eigenen Songs und Texten. Ein Kopf voll mit vielen Ideen und Wünschen und vor allem mit viel Liebe zur Musik. So voll beladen machte sich Nils-Christopher im Sommer 2006 auf zur Folkwang-Universität nach Essen um sein Studium für Jazz-Gesang bei Romy Camerun zu beginnen. Während der Ausbildung reifte durch viel musikalischen Input der langjährige Wunsch von der Umsetzung der eigenen Musik in eine immer konkretere Soundvorstellung.....

 
27.11.2017

Wann fanden die „Stonewall Riots“ statt? Welche Länder haben die „Ehe für alle“? Hat „Brokeback Mountain“ eigentlich Oscars bekommen? Und warum finden alle Tom Daley so süß? 33 knallharte Fragen erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Lübecker Kneipenquiz' für die schwul-lesbische Community! Trainiert schon mal Euer Allgemeinwissen in den Bereichen „Gesellschaft“, „Musik“, „Film“, „Literatur“ und „Politik“ und geht im Team an den Start! Euch erwartet ein rasanter und lustiger Abend – bunt wie der Regenbogen.....

 
28.11.2017

Der Däne Flemming Borby gilt als großes Talent des Indie Pop Folk. Seit den 90ern ist er in der Szene aktiv, veröffentlichte
mit seiner dänischen Band GREENE drei von der Kritik hochgelobte Alben und trat mehrmals auf dem dänischen Roskilde Festival auf. Als Absolvent der Royal Academy of Music gründete er 2001 dann die Band LABRADOR, mit der er vier Alben und eine EP veröffentlichte und in Dänemark, Deutschland, Schweiz, Frankreich, UK, USA und Japan tourte. Seit einigen Jahren konzentriert er sich auf seine eigenen Songs und veröffentlicht jetzt sein erstes Album unter eigenem Namen.....

 
29.11.2017

Acht Solo-Alben hat der Berliner Gitarrist und Sänger Marceese seit 2010 veröffentlicht. Im Oktober 2014 legte der Kreuzberger Hans-Dampf-in-allen-Gassen seinen Longplayer "A-Ramblin' And A-Howlin'" vor und ging noch mehr zurück zu den Wurzeln des R'n'R. Americana, Blues, Country und sogar Bluegrass mag man den rauen Klängen des Albums entnehmen. Einmal mehr im kompletten Alleingang hat der lonesome Hauptstadt-Cowboy die 12 Songs fertiggestellt. Zwei Tracks des Albums schafften es auf die Kino-Leinwand für den Film „Meier, Müller, Schmidt“. „Es ist, als höre man einzigartige Momentaufnahmen." hatte musikreview.de schon sein letztes Album „Young at heart" treffend attestiert.....

 
30.11.2017

Der Fels in der Brandung: Das Tablequiz im Tonfink. Du kannst ein Genie sein! Jeden letzten Donnerstag im Monat findet das Tablequiz mit Quizmaster Albrecht statt.Wer sich gern in Rate-Teams abwechslungsreichen und nicht immer bierernst gemeinten Fragen stellt, ist im Tonfink genau richtig. Hier könnt ihr euch in kleinen Teams gemeinsam die Krone des schwergewichtigen Wissens aufsetzen und die Genies des Abends werden.....